Christian Fischer

Christian Fischer

Leiter der Abteilung Technische Ausrüstung, WSP Deutschland AG, Düsseldorf – Technische Ausrüstung

 3 Fragen an…

Christian Fischer

Leiter der Abteilung Technische Ausrüstung und  Leiter Technische Due Diligence, WSP Deutschland AG, Düsseldorf
,
WSP Deutschland

Wie wurden Sie, was Sie sind?
Nach Abschluss meines Studiums der Versorgungstechnik konnte ich über Planungsleistungen später auch Bauleitungen Erfahrungen in den Bereichen Sanitär- Heizungs-, Lüftungstechnik, in einer Vielzahl unterschiedlichster Projekte sammeln. Durch die multidisziplinäre Ausrichtung meiner Arbeitgeber war ich auch frühzeitig schon als technischer Projektleiter in EPCM (Engineering, Procurement and Construction Management) für Großprojekte zuständig. Hierzu passte dann auch mein berufsbegleitendes Studium im Bereich
Wirtschaftsingenieurwesen.

Was reizt Sie an WSP und Ihrer Aufgabe?
WSP bietet seinen Mitarbeitern die Möglichkeit sich im Hinblick der eigenen Ideen frei zu entwickeln. Technische Ausrüstung ist so vielfältig und niemals stupide oder langweilig! Neben den klassischen Planungsprojekten gibt es Felder wie Baucontrollingaufgaben, Plausibilitätsprüfungen externer Planungen oder auch technischen Beratungsleistungen in Form von Machbarkeitsstudien und technisch /wirtschaftlichen Analysen.

Was ist Ihr Ziel als Führungskraft?
Mein Ziel ist es, die technische Abteilung als Team zu führen, wobei auch die gemeinsame Arbeit mit Kollegen aus den nationalen und auch internationalen Niederlassungen der WSP als großes Potential genutzt werden soll. Teamfähig arbeiten heißt auch die internen Synergien zu anderen Leistungsbereichen der WSP zu nutzen.

Teamtailor

Arbeitgeber-Branding von Teamtailor